Strolch 20.6.2018

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem alle letzte Woche vier erlebnisreiche  Tage im Wald verbrachten, war diese Woche im Kindergarten auch wieder einiges geboten.

Los ging`s gleich am Montag- und Dienstagnachmittag. Da kam der Polizist Herr Weiß und trainierte mit den Maxiclublern das richtige Verhalten auf dem Schulweg. Dabei lernten sie u. a. den Verkehr richtig einzuschätzen und immer Blickkontakt mit den Autofahrern zu halten.

Am Dienstagvormittag waren sie eingeladen, eine erste Klasse der Astrid-Lindgren-Schule zu besuchen und etwas Schulluft zu schnuppern. Es war schön, wieder einige altbekannte Gesichter zu sehen.

Dass ich natürlich bei allen Ereignissen dabei war (ohne dass mich jemand bemerkt hätte), brauch ich wohl nicht extra erwähnen. So neugierig wie ich bin, lass ich mir nichts entgehen ha ha ha

Nächste Woche ist bestimmt auch wieder was los und ich verspreche euch auch davon wieder zu berichten.

Tschüss bis dahin, viele Grüße, euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 20.6.2018

Strolch 14.6.2018

Hallo, ich bin es wieder euer Strolch

Wie ihr schon gehört habt, sind wir diese Woche im Hösbacher Wald unterwegs. Gleich am Montag hatte ich mich im Trolley bei den Erzieherinnen versteckt und mal gelauscht was die Kinder im Wald so alles machen. Nach dem sich alle Kinder am Froschmaulbrunnen getroffen hatten, sind wir gemeinsam zum Kreuz gewandert, wo der Morgenkreis stattfindet. In diesem habe ich gehört wird besprochen was für ein Tag ist und welche Projekte angeboten werden. Es finden also alle Projekte wie gewohnt auch im Wald statt. Das ist toll, besonders freue ich mich auf den Musikkater und den Maxi- Club. Anschließend laufen alle zum Lagerplatz wo unser Bauwagen steht und das Waldsofa aus Baumstämmen gestaltet ist. Im Waldsofa wird gefrühstückt, gespielt und gesungen. Danach ist immer noch ganz viel Zeit um Tipis zu bauen oder Käfer zu sammeln und zu beobachten. Besonders interessant finden es die Kinder Baumrinden zu erforschen und Höllen usw. zu bauen… So jetzt muss ich mich von meinen Erlebnissen im Wald erst einmal erholen….

Bis bald euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 14.6.2018

Strolch 7.6.2018

Hallo, ich bin´s wieder, Euer Strolch!

Als ich am Samstag durch Hösbach lief, kam ich am Bauhof vorbei. Da bekam ich ganz schön große Augen, denn dort wurde Altpapier in riesigen Containern gesammelt! Von dem Geld werden neue Spielsachen für den Kindergarten gekauft. Auch ein ganz großes Dankeschön an die drei starken Papas, die den Erzieherinnen so toll geholfen haben!
Im Kindergarten sind die Ferien auch rum und die Projekte starteten wieder wie gewohnt am Montag. Unter anderem schnippelten die Kinder Wurst, Gemüse und Obst um sich damit ihre eigenen Spieße zusammenzustellen, das war sehr lecker! Nächste Woche geht es wieder in den Wald, drückt uns die Daumen dass das Wetter mitspielt. Nun muss ich aber auch schon wieder los und meine Sachen für den Wald packen! Nächstes Mal erzähle ich euch dann, wie es im Wald war.

Bis dahin, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 7.6.2018

Strolch 31.5.2018

Hallo, da bin ich wieder, Euer Strolch!

Diesmal melde ich mich aus den Pfingstferien. Weggefahren oder geflogen bin ich allerdings nicht! Ich genieße meine Ferien im Kindergarten. Die Kinder haben hier ganz viel Zeit zum Spielen, da keine Projekte stattfinden. Wenn das Wetter gut ist gehen alle früh raus in den Garten und spielen dort bis mittags um anschließend eine Essenspause einzulegen. Die Maxi Clubler sind ganz fleißig und basteln an ihren Schultüten weiter. Und ich? Ich bastel ebenfalls an meiner Schultüte, die wird ganz bunt! Und wenn ich genug vom Basteln habe, tobe ich im Garten herum. Genießt noch die letzten Tage der Ferien!

Bis nächste Woche,
Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 31.5.2018

Frechdachs 17.05.2018

Halli,  Hallo ihr Hösbacher Leut`

In den letzten Wochen wurde im Kindergarten fleißig gewerkelt und gebastelt. Schließlich standen Mutter- und  Vatertag vor der Tür. Am letzten Samstag war es dann soweit – auf dem Mollebusch-Spielplatz war Treffpunkt. Dort versammelten sich die Kinder mit ihren Familien und einigen Erzieherinnen zu einem großen Familienpicknick. Nach einer kurzen Begrüßung gaben die Kinder ein selbst gedichtetes Lied zum Besten. Nach großem Applaus durften die Kinder ihre Geschenke überreichen und danach ging es zum gemütlichen Teil über. Bei einem kleinen Sektempfang und den leckeren mitgebrachten Sachen ließen es sich alle gut gehen. Die Kinder konnten ausgiebig spielen und toben und die Eltern hatten Zeit, sich auszutauschen. Es hat allen seeehr gut gefallen und der Wunsch wurde geäußert, diese Feier im nächsten Jahr zu wiederholen. Unseren Schnecken gefällt es nach wie vor bei uns sehr gut. Sie werden liebevoll gefüttert, gesäubert und beobachtet. Diese Woche haben wir entdeckt, dass zwei unserer Schnecken Eier abgelegt haben. In ungefähr drei Wochen dürfen wir dann mit Nachwuchs rechnen. Wir haben uns alle sehr gefreut und sind schon richtig neugierig. Natürlich werden wir euch auch auf dem Laufenden halten, das wird sicher spannend. Bis dahin, macht`s mal gut.

Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 17.05.2018

Strolch 17.05.2018

Hallöchen zusammen!

Am Montag besuchten uns unsere „Ehemaligen“, d. h. die derzeitigen Erstklässler im Maxiclub. Sie erzählten viel von der Schule, was ihnen gut bzw. weniger gut gefällt.

Die Maxiclubler lauschten gespannt und konnten ihnen anschließend Fragen über die Schule stellen. Das war für alle sehr interessant und ich musste öfters schmunzeln bei dem was ich da so alles hörte. Nach dem Austausch schleckten sie noch zusammen ein Eis und dann wurde gespielt. Rundum ein toller Maxiclubnachmittag!

Am Mittwoch dann saß ich gerade auf dem Marktplatz und leckte ein Eis, als auf einmal alle Kinder und Erzieherinnen vom Kindergarten kamen, sich dort mit den Kindern von St. Martin trafen und schöne, lustige Lieder sangen. Da fiel es mir wieder ein, dass ja der „Aktionstag Musik“ war. Alle Leute die vorbei kamen blieben stehen, hörten zu und klatschten Beifall.

So, das war`s für diese Woche, tschüss euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 17.05.2018

Frechdachs 11.05.2018

Hallo, da bin ich wieder, euer kleiner Frechdachs.

Jetzt im Mai, da sind wir nur noch am Feiern. An Christi Himmelfahrt ist Vatertag und am kommenden Sonntag feiern wir den Muttertag.

Mama und Papa sind ganz wichtig für jedes Kind und werden ganz doll geliebt. Mit Begeisterung waren die Kinder hier im Kiga dabei, als es um ein Geschenk für Mama und Papa ging. In den vergangenen zwei Wochen da wurde geknetet und ausgestochen, danach bemalt und zusammen gebastelt. Liebevoll gestaltete jedes Kind noch eine Karte mit Spruch. Dann ging es ans Verpacken und schon war alles fertig zum Verschenken. Fleißig sind wir am Üben vom Mama- und Papalied. So, jetzt hab ich euch neugierig gemacht! Aber es wird nichts verraten.

Erst am Samstag! An diesem 12. Mai treffen wir uns alle, Mamas, Papas, Kinder und Erzieher und ich, und da wird gesungen und gefeiert und Geschenke überreicht. Da ist auf dem Mollebusch-Spielplatz dann allerhand los. Das wird schön und erlebnisreich, ich freu mich schon riesig drauf!

Bis bald, euer kleiner Frechdachs.

P.S. Übrigens, unseren Schnecken (ihr erinnert euch) geht es sehr gut. Die werden gehegt und gepflegt, die Kinder kümmern sich ganz liebevoll um sie.

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 11.05.2018

Frechdachs 03.05.2018

Liebe Frühlingsgrüße aus dem Kindergarten St. Martin…

….die Fenster werden gerade neu bemalt, das sieht schon richtig toll aus! Dazu fand mit den Sonnenkindern (unsere Großen) eine Kinderkonferenz statt. Hier durfte sich jedes Kind eins der Fenster aussuchen und überlegen, was es malen möchte. Zunächst wurde ein Entwurf auf ein Blatt gemalt und dann auf das jeweilige Fenster übertragen. Mit großem Spaß ging es ans Werk. Aber es gibt noch weitere Neuigkeiten,… wir haben Haustiere im Kindergarten! Seit letzter Woche wohnen 13 Schnecken bei uns. Die Kinder hatten sie im Garten gefunden. Zuerst wurden sie in Sandeimern gesammelt und beobachtet. Die Neugier der Kinder war geweckt. Wie wohnen die Schnecken, was fressen sie, wie schlafen sie,…Gemeinsam wurde entschieden, ein Schneckenhotel einzurichten. Ein ausgedientes Terrarium wurde schneckenfreundlich eingerichtet: Grassoden wurden im Garten ausgestochen und eine Wassersprühflasche wurde bereitgestellt, denn Schnecken brauchen eine feuchte Umgebung. Wir haben festgestellt, dass unsere Schnecken gerne Äpfel, Birnen Karotten und Gurke fressen. Nicht so gerne mögen sie Salat und Paprika. Um ein festes Haus zu erhalten, brauchen die Schnecken auch Kalk. Diesen erhalten sie von uns durch einen Brei aus Mehl, Sepiaschale und Wasser. In einer Kinderkonferenz beschlossen wir, für fünf Schnecken Namen auszusuchen, da wir uns 13 Namen dann doch nicht so gut merken können. Es wurde abgestimmt und so heißen die Schnecken jetzt: Benni, Glubschi, Lilli, Matilda und Kai. In der nächsten Zeit werden wir uns weiterhin mit unseren Haustieren beschäftigen und noch mehr über sie herausfinden. So lange die Schnecken sich hier wohlfühlen, dürfen sie bei uns bleiben. Dann dürfen sie wieder nach draußen in den Garten umziehen. Es wird sicher eine spannende Zeit. Ich werde euch bestimmt wieder was davon berichten.

Bis dahin, eine schöne Zeit.
Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 03.05.2018

Strolch 3.5.2018

Hallo, da bin ich wieder Euer Strolch!

Am Montag gab es etwas ganz leckeres für alle Naschkatzen: die Kinder haben sich ihre eigenen Eisbecher mit Früchten zusammengestellt. In meinem Eisbecher war zum Beispiel eine Kugel Schokoladeneis, eine Kugel Vanilleeis und ganz viele Erdbeeren und Schokosoße mmhh das war vielleicht lecker! Da wurde der Kindergarten zur Eisdiele und die Kinder sahen auch witzig mit ihren Schokomündern aus. Außerdem sind die Kinder jeden Tag im Garten und können sich austoben. Die Wasserpumpe wurde montiert, da könnt ihr euch sicherlich denken wo die Kinder gerade am Liebsten spielen. Ich mache mich nun wieder auf die Socken.

Bis bald, Euer Strolch

Veröffentlicht unter Strolch | Kommentare deaktiviert für Strolch 3.5.2018

Frechdachs 26.4.2018

Hallo lieber Hösbacher.

Wieder mal gibt es einige Neuigkeiten aus unserem Kindergarten zu berichten. Die Sonnenkinder waren beim Zahnarzt. Als ich davon hörte dachte ich, oh weh die Armen. Doch im Sonnenkindertreff gab es Entwarnung. Dort erfuhren die Kinder und ich schon etwas über gesunde Ernährung und was unsere Zähne krank macht. Mit tollen Bildern und lustigen Zähnen wurde uns von der Erzieherin gezeigt wie wichtig Obst und Gemüse für uns ist. Natürlich dürfen wir auch süßes essen, doch danach sollten die Zähne geputzt werden.

Dann waren wir alle beim Zahnarzt. Der staunte nicht schlecht, was unsere Sonnenkinder schon alles wussten (HI, HI).

Trotzdem waren einige von uns etwas aufgeregt, denn wer geht schon gerne zum Zahnarzt. Wir durften uns auf den Behandlungsstuhl setzen, der Zahnarzt zeigte uns wie der Bohrer funktioniert oder der Wasserstrahl und wie aus einem Gerät Luft rauskommt. Wenn man nicht zum Zahnarzt muss ist alles viel lustiger. Ich, der Frechdachs spreche da aus Erfahrung und die Kinder fanden das auch. Wer sich traute durfte sogar selber mal Zahnarzt spielen und einem Kind, das wollte in den Mund schauen. Am Ende bekamen die Kinder jeder noch eine Tüte mit Zahnputzbecher, Zahnbürste und Zahnpasta. So ein Zahnarztbesuch lohnt sich wirklich. Wir haben also gelernt, dass man vor dem Zahnarzt keine Angst haben muss und sich immer fleißig die Zähne putzen soll.

Bis zum nächsten mal
Euer Frechdachs

Veröffentlicht unter Frechdachs | Kommentare deaktiviert für Frechdachs 26.4.2018